Sie sind hier: STARTSEITE · Aktuelles · Berichte · In Gedenken
#
Bild zum vergrößern anklicken

Die Zahl unserer verstorbenen Samtis kann nun auf 40 beziffert werden. Glücklicherweise sind die Katzen vom 1. Stock aus dem Raum mit Namen "Katzencafe" unversehrt entkommen. Alle Tiere konnten bereits gesichert werden, außer zwei sehr scheue Tiere, welche sich aber weiterhin im Gelände um die Wannigsmühle aufhalten. Sie zählen nun zu unserer grossen Anzahl von unseren Haus- und Hofkatzen. Selbst wenn sie eingefangen werden, können wir ihnen eine "Gefangenschaft" nicht mehr zumuten. Augenscheinlich sind sie wohlauf und unverletzt.
 

Die teilweise anfänglich noch vermißten Katzen trudeln so nach und nach wieder an ihren Stammplätzen ein und beziehen die zunächst provisorisch geschaffenen Unterkünfte. Im ganzen Desaster doch ein erfreulicher Lichtblick.

Letzte Änderung 16.07.2021, 10:10:21 Uhr