#
#
Bild zum vergrößern anklicken

Ein letzter Gruss von unserem ehemaligen Schützling Opa Bennington aus dem Hundehospiz von Uschi Weber.

Ursprünglich stammte Bennington aus Rumänien und kam über die Tierhilfe Hoffnung e.V. zu uns ins Tierheim Wannigsmühle. Da Bennington bereits ein stattliches Alter von 16 Jahren auswies und damit eine Vermittlung fast ausgeschlossen erschien, fand sich zu seinem grossen Glück die Möglichkeit im April 2014 ins Hundehospiz zu Uschi Weber um zu siedeln.

Opa Bennington war es nach einem langen, beschwerlichen Leben in Rumänien im hohem Alter somit vergönnt, seinen Lebensabend im Kreise eines Rudels unter liebevoller Betreuung durch Frau Weber, zu genießen.

Wir danken Frau Weber für die damalige Übernahme und für die liebevolle Betreuung und Begleitung, dafür dass sie Bennington ein Heim geschenkt hat und er einmal in seinem Leben erfahren durfte was es heißt geliebt zu werden. Am 01. Februar 2017 trat Opa Bennington seine letzte Reise über die Regenbogenbrücke an.


 


 

Letzte Änderung 07.02.2017, 14:23:23 Uhr